Diekmann Rechtsanwälte

Feldbrunnenstraße 57,   20148 Hamburg   |   +49 (0)40 33 44 36 90

Meistgelesen

Medizinprodukterecht
07.10.2009

Keine präventiven Hilfsmittel im Hilfsmittelverzeichnis der gesetzlichen Krankenversicherungen

Beitrag zur Entscheidung des Bundessozialgerichts (Urteil vom 09.04.2009; Az.: B 3 KR 11/07 R), veröffentlicht in Patienten- und PflegeRecht 2009, S. 64 ff.

I.  Einführung Angeblich stürzen im Schnitt 50 Prozent der Bewohner eines Pflegeheimes einmal jährlich. 30 Prozent stürzen häufiger. [1] Die Folgen sind oft verheerend und von den Betroffenen gefürchtet. Zu viele erholen sich von einem Oberschenkelhalsbruch gar nicht oder nur schlecht. Diesen Umstand nahm ein dänischer Hersteller zum Anlass, sogenannte Hüftprotektoren unter dem Namen...
Arztrecht
30.07.2009

Der Notfallarzt als Verrichtungsgehilfe

kritische Würdigung des BGH-Urteils VI ZR 39/08, veröffentlicht in AZR 2009, S. 90 ff.

I.  EINLEITUNG In jüngster Zeit hatte sich der Bundesgerichtshof (BGH) [1] im Rahmen eines Arzthaftungsprozesses mit der Frage zu beschäftigen, ob ein zum Notfalldienst verpflichteter niedergelassener Arzt für denjenigen haften muss, der an seiner Stelle tätig geworden ist. Der Entscheidung lag folgender Sachverhalt zugrunde: Es war eine Nacht im August in der ein Mann über starke...