Feldbrunnenstraße 57,   20148 Hamburg   |   +49 (0)40 33 44 36 90
Bis zu
400 €
Ärger mitAeroflot?

Waren auch Sie von der Annullierung des Aeroflot-Fluges SU2537 am 06.03.2019 betroffen?

Wir machen Ihre Entschädigung gegen Aeroflot nach europäischem Fluggastrecht geltend!

  • Keine Erfolgsprovision
  • Keine Kosten im Erfolgsfall
  • Erfolgsquote 99%
  • Sofortige Bearbeitung
  • Kostenlose Erstberatung
  • Persönliche Betreuung
  • Ganz einfach selber mahnen
Jetzt Mahnschreiben erstellen ⇪

Informationen zum Flug
Aeroflot SU2537

Duesseldorf, Germany (DUS)

Mittwoch 06.03.2019
Planmäßig: 10:40 CET

Moscow, Russia (SVO)

Dieser Flug wurde annulliert.
Ihre mögliche Entschädigung
400 €

Jetzt 400 € Entschädigung bei Aeroflot geltend machen!!

Falls Ihr Flug mit der Flugnummer SU2537 annulliert wurde, steht Ihnen ggfs. ein Entschädigung in Höhe von 400 € zu.


Eine Annullierung bedeutet für Sie als Fluggast in den meisten Fällen erhebliche Unannehmlichkeiten, da Sie nicht nur am Flughafen festsitzen, sondern unter Umständen zu einem wichtigen Geschäftstermin oder einem Familienfest nicht rechtzeitig erscheinen oder Ihren Urlaub nicht rechtzeitig antreten können.

Die EU-Verordnung über Fluggastrechte (Nr. 261/2004) sieht für diese Fälle eine sog. Ausgleichszahlung (Entschädigung) vor, die die ausführende Fluggesellschaft ihren Fluggästen als pauschalen Schadensersatz zahlen muss. Diese Pflicht setzt Aeroflot erfahrungsgemäß nicht oder nur sehr zögerlich um.

Wenn Sie über ein gültiges Flugticket für den Aeroflot Flug SU2537 von Duesseldorf nach Moscow verfügen und Aeroflot den Flug weniger als 14 Tage vor dem geplanten Abflug am Mittwoch 06.03.2019 annulliert hat und Aeroflot Ihnen keine alternative Beförderung angeboten hat, mit der es Ihnen möglich wäre nicht mehr als zwei Stunden vorher in Duesseldorf abzufliegen und Moscow mit einer Verspätung von weniger als vier Stunden zu erreichen, steht Ihnen unter Umständen eine Entschädigung nach Artikel 7 der EU-Verordnung über Fluggastrechte (Nr. 261/2004)  zu.

Ohne gerichtliches Verfahren ist aber oftmals unmöglich, die Ansprüche gegen Aeroflot durchzusetzen.

Wir helfen Ihnen, Ihr gutes Recht gegen Aeroflot gerichtlich einzufordern und können Sie unterstützen, unabhängig davon, wo Sie wohnen - im Erfolgsfall völlig kostenfrei!

Zunächst kostenlos ein Mahnschreiben an Aeroflot generieren!

Um Ihnen die Geltendmachung Ihrer Entschädigung gegen Aeroflot wegen der Annullierung des Fluges SU2537 von Duesseldorf nach Moscow am Mittwoch 06.03.2019 zu erleichtern, haben wir einen Mahnschreiben-Generator entwickelt, mit welchem Sie ein Mahnschreiben schnell, komfortabel und kostenlos selbst generieren können. Einfach Ihre Daten, Ihre Flugdaten und die Daten Ihrer Mitreisenden eingeben und schon erstellt unser System für Sie automatisch ein personalisiertes Mahnschreibenin Form einer PDF-Datei, welches Sie einfach öffnen und ausdrucken können. Das System berechnet die Entfernung zwischen Ihrem Startflughafen Duesseldorf und Ihrem Zielflughafen Moscow und ermittelt so die Höhe der Ihnen und Ihren Mitreisenden zustehenden Entschädigung, welche in Ihrem Fall 400 € pro Person beträgt. Zudem erinnert Sie der Mahnschreiben-Generator automatisch per Email, wenn die Aeroflot gesetzte Zahlungsfrist verstrichen ist.

Jetzt Mahnschreiben generieren Jetzt Mahnschreiben generieren


Falls Sie zu dem Mahnschreibengenerator Anregungen oder Fragen haben, freuen wir uns über einen Hinweis.

Sofern die Aeroflot bereits aufgrund des von uns kostenlos zur Verfügung gestellten Mahnschreibens zahlt, würden wir uns über einen kurzen Hinweis per Email an info@diekmann-rechtsanwaelte.de oder eine Bewertung freuen.

Wenn Sie sich bereits schriftlich an Aeroflot gewandt und diese unter Fristsetzung zur Zahlung der Entschädigung aufgefordert haben, ist eine weitere Aufforderung natürlich nicht erforderlich.

Anspruch gegen Aeroflot kostenlos prüfen lassen

Gerne bieten wir Ihnen an, Ihren Anspruch auf eine Entschädigung gegen Aeroflot wegen der Annullierung des Fluges SU2537 von DUS nach SVO am Mittwoch 06.03.2019 kostenlos zu prüfen.

Wenn wir auch für Sie gegen Aeroflot einen Entschädigungsanspruch geltend machen sollen, freuen wir uns über Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme mittels des nachstehenden Formulars, per Telefon oder per Email an info@diekmann-rechtsanwaelte.de.

Für die Erstberatung entstehen Ihnen keine Kosten!

Durch das Absenden der Daten wird kein Mandatsverhältnis begründet.


Ihre über das Kontaktformular eingegebenen Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übermittelt.

Bei Fragen zum Kontaktformular helfen wir Ihnen gern!

Erfahrungen & Bewertungen zu DIEKMANN Rechtsanwälte

Haben Sie weitere Fragen?

Wenn Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung!
 

Moritz Diekmann

Rechtsanwalt
Zum Profil

Hannah Deussen

Rechtsanwältin
Zum Profil

Anna Wolsdorff

Rechtsanwältin
Zum Profil

Annika Dantzer

Rechtsanwältin
Zum Profil

Nadine Zemplin

Sekretariat

Juliane Dobberstein

Sekretariat

Wenn Sie uns eine Anfrage senden möchten, benutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite. Sie können uns auch eine E-Mail an info@diekmann-rechtsanwaelte.de senden.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch unter +49 40 33443690 zur Verfügung!

Für die Erstberatung fallen keine Kosten an!

Kommentare anderer Fluggäste

,

Liebe Rechtsanwälte der Kanzlei Diekmann,Vielen lieben Dank für die äußerst professionelle Arbeit!Meine Flugkosten für 4 Flüge nach Südafrika hatte ich schon fast abgeschrieben, bis ich auf Ihre Kanzlei gestoßen bin.Sie haben mir viel Arbeit und Nerven gespart, Sie haben alles in die richtigen Bahnen gelenkt und wir haben unser Geld von South African Airways am Ende zurückerstattet bekommen.Ich kann nur jeden empfehlen, hier mit Ihrer Kanzlei zusammen zu arbeiten!Vielen lieben DankGünther Drechsel

,

Bereits zum 2. Mal musste ich die Dienste der Kanzlei in Anspruch nehmen. Wieder wurde phantastische Arbeit geleistet! Ryanair konnte dazu bewegt werden, den Ticketpreis zuzüglich Zinsen zu erstatten. Professionelles Handling der Kanzlei Diekmann von A-Z! Herzlichen Dank dafür!

,

Sehr nette und kompetente Rechtsanwälte. Absolut zu empfehlen. Vielen Dank

,

Toller Service der Mahnschreiben Generator. Einfach zu bedienen, alles druckfertig. Super. Vielen Dank, diesen Service empfehle ich gern weiter.

,

Icelandair hat nach 2 Monaten den Pauschalreisepreis für mich und meine Frau und jetzt, nach 3 Monaten endlich, auch die Summe für meinen Sohn erstattet. Ob ihr Mahnschreiben (Reimbursement) meines oder die Telefonanrufe dazu geführt haben, lässt sich nicht sagen, Vielleicht hätte man auch gar nichts machen müssen...aber über 2000€ ! Ansonsten wäre ich jetzt auf sie zugekommen. Vielen Dank für ihr Mahnschreiben. Mit freundlichen Gruß T. Witt

Aktuelle Verspätungen und Annullierungen

Flug Nr. Airline Abflug Ziel Planabflug Anspruch
TK1528,TK017... Turkish Airlines DUS HKT 23.07.2021 600€
TP561 TAP Portugal HAM LIS 18.07.2021 400€
TP533 TAP Portugal BER LIS 18.07.2021 400€
DE1599 Condor CHQ MUC 17.07.2021 400€
W67754 Wizz Air HAJ SKP 15.07.2021 250€
BUC8340 Bulgaria Air LNZ HER 14.07.2021 400€
FR303 Ryanair LPA CGN 13.07.2021 400€
FHY372 Freebird Airlines CGN AYT 12.07.2021 400€
X32262 TUIfly.com HAJ LPA 11.07.2021 400€
FR4385 Ryanair VIE DTM 10.07.2021 250€
DE1617 Condor HER DUS 10.07.2021 400€
W64071 Wizz Air BEG DTM 09.07.2021 250€
W64092 Wizz Air DTM BEG 09.07.2021 250€
LH9507 Lufthansa VRN FRA 08.07.2021 250€
xx33333 Air Europa BER HER 08.07.2021 400€
KL1784 KLM Royal Dutch Airlines HAM VCE 07.07.2021 250€
LH261 Lufthansa GOA FRA 06.07.2021 250€
VBB4241 Corendon Airlines PAD HER 06.07.2021 400€
EW9531 Eurowings ALC DUS 04.07.2021 400€
LH583 Lufthansa CAI FRA 03.07.2021 400€
Tailwind1348 Tailwind CGN AYT 03.07.2021 400€
Twi1348 Tailwind CGN AYT 03.07.2021 400€
PC1662 Pegasus Airlines DUS TZX 02.07.2021 400€
W66613 Wizz Air TIA HAM 01.07.2021 400€
DE0069 Condor HRG DUS 01.07.2021 300€