Diekmann Rechtsanwälte

Feldbrunnenstraße 57,   20148 Hamburg   |   +49 (0)40 33 44 36 90

Haben Sie Fragen zum Markenrecht?

Wir helfen gern!

Thomas J. Diekmann

Tel.: +49 (40) 33443690

zum Profil

Moritz Diekmann

Tel.: +49 (40) 33443690

zum Profil

Philipp Brauns

Tel.: +49 (40) 33443690

zum Profil

Malte Bo Jensen

Tel.: +49 (40) 33443690

zum Profil

Falls Sie Fragen zum Markenrecht haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme mittels des nachstehenden Formulars oder per Email an:

info@diekmann-rechtsanwaelte.de

Sie können uns natürlich auch unter

+49 (40) 33443690 telefonisch erreichen.

  1. * Pflichtfelder

Alle Tätigkeitsgebiete

Markenrecht und Kennzeichenrecht

Das klassische Verständnis von Marken und anderen geschäftlichen Bezeichnungen hat sich gewandelt. Marken und andere geschäftliche Bezeichnungen haben sich längst von ihrer klassischen Funktion, schlicht die Ware oder Dienstleistung eines Unternehmens bzw. das Unternehmen selbst zu kennzeichnen, gelöst und zählen mittlerweile zu den entscheidenden wertbildenden Faktoren eines Unternehmens. Der mit bekannten Marken und geschäftlichen Bezeichnungen verbundenen Werbewert sowie der mit dem Aufbau und der Etablierung neuer Produktbezeichnungen, Logos oder Firmennamen verbundene Marketingaufwand tragen maßgeblich zum Erfolg eines Produktes und damit des Unternehmens selbst bei.

Unsere Tätigkeit hat zum Ziel, Ihre wirtschaftlichen Interessen an Ihrer Marke oder geschäftlichen Bezeichnung bestmöglich zu schützen. Hierbei ist unsere Tätigkeit nicht nur auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland beschränkt. Gerne übernehmen wir für Sie:

  • die Prüfung der Schutz- und Eintragungsfähigkeit Ihres Produktnamens, Logos oder Ihrer Geschäftsbezeichnung
  • den Entwurf des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses
  • die Recherche nach etwaigen älteren Markenrechte und sonstigen kollidierenden gewerblichen Schutzrechten Dritter
  • die Anmeldung Ihrer Produktbezeichnungen, Logos und Firmennamen beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), dem Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) sowie der Word Intellectual Property Organization (WIPO)
  • die Überwachung Ihrer Marke im Hinblick auf identische oder verwechselungsähnliche jüngere Marke Dritter
  • Anträge an das DPMA, HABM oder die WIPO wegen der Verlängerung Ihrer Marke oder einer Korrektur des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses
  • die Durchführung von Widerspruchs-, Beschwerde- und Löschungsverfahren vor dem DPMA und HABM
  • Abmahnungen zur außergerichtlichen Durchsetzung Ihrer Unterlassungs-, Auskunfts- und Schadensersatzansprüche gegen Verletzer
  • die Durchsetzung von Unterlassungs-, Auskunfts- und Schadensersatzansprüchen im Rahmen gerichtlicher Auseinandersetzungen
  • die Gestaltung von Lizenzverträgen
  • die Veräußerung oder sonstigen Übertragung Ihrer Markenrechte oder Rechte an Ihren geschäftlichen Bezeichnungen