Diekmann Rechtsanwälte

Feldbrunnenstraße 57,   20148 Hamburg   |   +49 (0)40 33 44 36 90

Haben Sie Fragen? Wir helfen gern!

Falls Sie Fragen zu diesem oder einem ähnlichen Thema haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme mittels des nachstehenden Formulars oder per Email an:

info@diekmann-rechtsanwaelte.de

Sie können uns natürlich auch unter

+49 (40) 33443690 telefonisch erreichen.

FragenForm

Page1
* Pflichtfelder

27.07.2018

BfArM: Zweite Cannabis-Ausschreibung

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat eine neue Ausschreibung für die Vergabe der Anbaulizenzen für medizinischem Cannabis veröffentlicht. Die erste Ausschreibung war gescheitert, weil einige Interessenten die Frist zur Abgabe der erforderlichen Unterlagen als zu kurz bewerteten und gerichtlich gegen diese vorgingen. Das OLG Düsseldorf schloss sich dieser Einschätzung an und hob die Ausschreibung durch Beschluss auf. Bereits bei der ersten Ausschreibung wurde kritisiert, dass als Auswahlkriterium herangezogen wird, ob der Bieter in der Vergangenheit bereits in großem Umfang legal medizinisches Cannabis produziert hat. Diese Voraussetzungen erfüllten faktisch nur ausländische Produzenten. Auch die neue Ausschreibung fordert weiterhin Referenzen von mindestens 50 kg medizinischen Cannabis. 

Die neue Ausschreibung läuft bis zum 22.10.2018. Die Ausschreibung umfasst ein Gesamtvolumen von 10,4 Tonnen Cannabis, verteilt auf vier Jahre mit jeweils 2.600 kg. Es sind 13 Lose zu je 200 kg in einem Zeitraum von hier Jahren vorgesehen. Ein Bieter kann maximal einen Zuschlag für fünf Lose erhalten. Es erhalten somit mindestens drei Bieter einen Vertrag über den Anbau von Cannabis.